Holger Koslowski

Industriekaufmann

Jugendvertreter Gemeinde-Partnerschaftsverein

Seit wann leben Sie schon in Neubiberg?

Dauerhaft seit März 2015.

Wann und warum sind Sie der FW.N@U beigetreten?

Aktiv dabei seit Januar 2018. Neben den Mitgliedern hat mich das bisher Erreichte und der ausschließlich auf gemeindeebene Einsatz, also keine Direktiven "von oben", überzeugt. Es gibt eine freudig-lebendige Diskussionskultur bei der jeder seine Meinung frei äußern darf und gute Ideen für die Zukunft.

Was mögen Sie so gerne an Ihrer Heimatgemeinde?

Wo fange ich da an...!? Das gemeinsame Miteinander und der Gartenstadt-Charakter. Man ist in wenigen Radl-Minuten in der Metropole München und/oder in der puren Natur des wunderschönen Landkreises Münchens und schnell auch darüber hinaus. Ich mag das Zusammenspiel zwischen Tradition und Moderne wie zum Beispiel den Alten Ortskern Unterbibergs und das Dax-Unternehmen nebenan, Neubiberg ist Heimat für viele Institutionen wie die des Umweltgartens, der Universität der Bundeswehr, der Akademie für Tierschutz, Heimat für die Nonnen des Maria-Theresia-Heims etc., und nicht zuletzt mag ich unsere Feierlichkeiten wie das Straßenfest, Sonnwendfeuer, Burschen- u. Feuerwehrfeste und natürlich den TSV mit seinen vielseitigen Angeboten an Sportmöglichkeiten.

Was wollen Sie in der Gemeinde und für die Gemeinde bewegen?

- Ein lebenswertes Neubiberg für Jung & Alt bewahren und weiterzuentwickeln

- Ausbau des ÖPNV in Zusammenarbeit auch mit den Nachbargemeinden = Gemeinsam ist man stark

- Nachhaltige Ortsentwicklung für Gewerbe in Unterbiberg im Einklang mit den vorhandenen Frei-/Grünflächen

- Zusammenarbeit mit angrenzenden Gemeinden bei Themen wie Energiewende, Geothermie u. Umwelt aber auch bei Gewerbe sowie soz. Einrichtungen für Jugend + Senioren und Erhalt des Landschaftsparks

In welchen Vereinen/Organisationen in Neubiberg sind Sie engagiert?

- Gemeinde-Partnerschaftsverein (Veranstaltungs-Organisation)

- Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Unterbiberg

- Umweltgartenverein

- Offiziersheimgesellschaft d. Universität der Bundeswehr

- Siedler- u. Eigenheimervereinigung Waldperlach-Neubiberg e.V.

- TSV Neubiberg/Ottobrunn

- Agenda 21 Ottobrunn-Neubiberg

Weitere Anmerkungen

Mitmachen heißt mitgestalten, aber mitgestalten heißt halt auch: Mitmachen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.