• Jetzt anmelden und mitmachen!

    Auch in diesem Jahr fordert die Gemeinde Neubiberg wieder Teams auf, sich vom Sonntag, 25. Juni bis Samstag, 15. Juli an der Kampagne des Klima-Bündnisses zum Schutz des Weltklimas zu beteiligen. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivste Kommunen sowie die fleißigsten Teams und Radler. Bereits in den letzten drei Jahren nahmen wir als FW.N@U-Team die Herausforderung an, möglichst viele Kilometer klimafreundlich mit dem Rad zurückzulegen. Weil zu wenig von Euch mitmachten, belegten wir allerdings immer nur mittelmäßige Plätze. Würden heuer mehr von Euch mitmachen, wären wir ein starkes Radler-Team. Also los geht's! Jetzt anmelden und mitmachen!

     

  • CSU und Grüne kippen die Südanbindung Perlach (SAP)

    Mit 11 : 10 Stimmen setzten die Grünen mit Unterstützung der CSU in der Gemeinderatssitzung am 23. November ihren Dringlichkeitsantrag durch, der bestimmt, dass die Realisierung der SAP nicht weiter zu verfolgen ist, weder als Gesamtführung, noch als Teilabschnitt West. Freie Wähler für Neubiberg und Unterbiberg, unser Erster Bürgermeister Günter Heyland sowie SPD und FDP stimmten dagegen.

  • Wer sind die Freien Wähler für Neubiberg und Unterbiberg (FW.N@U)?

    Die Freien Wähler N@U sind ein Zusammenschluss von kommunalpolitisch interessierten und engagierten Bürgerinnen und Bürgern, die die Zukunft unserer Gemeinde mitgestalten möchten. Die Freien Wähler N@U sind die einzige unabhängige, parteifreie und eigenständige Gruppierung in Neubiberg. Die Freien Wähler N@U sind kein Mitglied im Landes- und Bundesverband der Freien Wähler und bewahren sich so ihre parteipolitische Unabhängigkeit.