• Abschied von Elisabeth Stettmeier aus dem Gemeinderat 

    Nach fast 23 Jahren verabschiedete sich Elisabeth Stettmeier in der ersten Gemeinderatsitzung des Jahres auf eigenen Wunsch aus dem Gremium. Der Erste Bürgermeister Günter Heyland würdigte ihre großartigen Leistungen und Verdienste in einer Laudatio. Elisabeth Stettmeier hielt im Anschluss ihre Abschiedsrede mit Dank an alle Ratsmitglieder, verbunden mit der Mahnung für eine konstruktive und respektvolle Zusammenarbeit zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger Neubibergs.

    Hier klicken und die Laudatio des 1. Bürgermeisters lesen...

  • Vereidigung von Stephanie Konopac als neue Gemeinderätin 

    Als Nachfolgerin von Elisabeth Stettmeier wurde in der Januarsitzung des Gemeinderats Stephanie Konopac als neue Gemeinderätin ernannt und vereidigt. Sie freut sich auf ihre neue Aufgabe und ist sich bewusst, dass sie die großen Fußstapfen ihrer Vorgängerin nicht ohne Weiteres ausfüllen kann. Sie möchte sich aber mit ihrer ganzen Kraft für die Gemeinde einsetzen.

  • Teilnahme am S-Bahn-Gipfel München 

    Der Münchner Merkur und die tz luden im Frühjahr 2018 zum S-Bahn-Gipfel ein, an welchem unser Erster Bürgermeister Günter Heyland teilnahm, um die Interessen der Umlandgemeinden am raschen zweigleisigen Ausbau der S-Bahn-Außenäste deutlich zu machen. Hier klicken und die Präsentation ansehen... Außerdem stellten die FW.N@U dazu einen Antrag im Gemeinderat. Hier klicken und den Antrag lesen...

  • Freie Wähler für Neubiberg und Unterbiberg (FW.N@U) 

    Die einzige unabhängige und parteifreie Wählervereinigung in der Gemeinde. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok